Strom und Kälte – nachhaltig produziert

Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Neuss

Im Pierburg Werk Niederrhein hat der Automobilzulieferer gemeinsam mit den Stadtwerken Neuss ein innovatives Energieeffizienzprojekt realisiert. In einem Blockheizkraftwerk (BHKW) werden seit Sommer 2016 Strom und Wärme für die klima- und ressourcenschonende Produktion erzeugt. Die Wärme wird in einer an das BHKW angeschlossenen Kälteabsorptionsmaschine in Kälte zur Kühlung der Gießmaschinen umgewandelt. Die Gesamtinvestitionen lagen bei rund 2,3 Mio. Euro. Die vereinbarte langjährige Zusammenarbeit mit den Stadtwerken wird Pierburg neben Umweltvorteilen auch Kosteneinsparungen bringen.