MS Motorservice: Erweiterung für Neuenstadt

Investition in die Zukunft

Die MS Motorservice International GmbH hat im vergangenen Sommer die Logistikkapazitäten am Standort in Neuenstadt am Kocher erheblich erweitert. Eine neu gebaute Halle bietet auf 5.400 Quadratmetern eine Kapazität von zusätzlichen 7.000 Palettenstellplätzen. Zudem ist die Qualitätssicherung jetzt dort angesiedelt. Durch eine Transportbrücke, über die eine Fördertechnik den Materialtransport ermöglicht, erfolgt die Anbindung an die bestehenden Logistikgebäude. In der bereits vorhandenen Halle wurde zusätzlich ein modernes Kleinteilelager errichtet. Die Investitionen am Standort Neuenstadt belaufen sich auf neun Millionen Euro. Das Ergebnis ist ein hochmodernes automatisches Kleinteilelager mit insgesamt 31.000 Stellplätzen, das bestens für die Zukunft gerüstet ist.